Hotel Bella wird am Donnerstag, den 29. April 2021 wiedereröffnet

Alle Räume wurden gemäß den Angaben desinfiziert.

  • [av_slide id='936']
    [av_slide id='43' slide_type='' video='http://' video_ratio='16:9' video_controls='' video_mute='' video_loop='' title='' link_apply='' link='' link_target='']

MEHR ALS HUNDERT JAHRE GASTLICHKEIT

Die Geschichte  des Bella Hotels beginnt bereits Anfang des zwanzigsten  Jahrhunderts. Die jüngste urkundliche Erwähnung stammt aus 1908, als die erste Lizenz zur Vermietung von Zimmern und zum Betrieb des Gasthauses erteilt wurde.

Einer Eingebung folgend, machten Piero Bella und seine Frau Ermenegilda “Marietta” Baccolo aus dem  ursprünglichen Gasthaus ein kleines Hotel mit wenigen Zimmern. Schnell wurde das verwunschene Hotel zum beliebtesten Treffpunkt für Fischer und einheimische Künstler, die hier die lokalen Fischgerichte und Weine genossen.

Um dem Bedarf seiner Gäste am besten gerecht zu werden, hat der Eigentümer in der Folge regelmäßig renoviert und angebaut, wie aus der Architektur ersichtlich.

Seit den vierziger Jahren entwickelte sich  das kleine Gasthaus am Ufer des schönsten europäischen Sees, dem Gardasee, zum gut bekannten Hotel mit feinem Restaurant, das keine Wünsche offen lässt.

Der Enkel von Herrn Bella, Pietro Domenighini erbte das Hotel. Zusammen mit seiner Frau Magda Novelli entwickelte er den besonderen Charakter des Hauses und den Service auf einen Standard, der im wirtschaftlichen und künstlerischen “Goldenen Zeitalter” die Größen seiner Zeit anzog.

Ende der neunziger Jahre war das Hotel auf seinem heutigen Standard angelangt. Das neue Jahrtausend begannen die neuen Eigentümer mit Umbaumaβnahmen.

Heute, genauso wie gestern, ist die Entwicklungsgeschichte des Hotels zum Juwel der Gardasee Hotellerie allgegenwärtig. Sie ist geprägt durch die Mitarbeiter, Tradition, Qualität und dem unermüdlichen Bestreben seinen Gästen den Aufenthalt unvergesslich zu gestalten. Mit den jüngsten Bauarbeiten wurde die Anzahl an Suiten erhöht, und für noch mehr Komfort gesorgt, wie z.B. Parkmöglichkeiten in der hauseigenen Tiefgarage, einem SPA-Bereich und modernen Konferenzräumen. Seit März 2015 heiβen wir Sie im erneuerten  4 Sterne-Haus herzlich willkommen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und guten Appetit!

Familie  Biondo und das  Bella Hotel & Restaurant Personal.

Im Bella Hotel verkehrten bekannte Schriftsteller, führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Sport sowie andere Prominenz:

…Gabriele D’annunzio, Benito Mussolini, Mino Martinazzoli, Angelo Landi, Francesco Messina, Tazio Nuvolari, Olivier Giendebien, Paul Frere,
Peppino Principe, Nino Ferrer, Johann Weissmuller, Norman Schwarzkopf, Febo Conti, Raoul Follerau, Grigorij Sciltian, Alberto Falck, Luigi Lucchini, Pietro whurer, Luigi Romersa, Gianni Granzotto, Mario Camicia…
…en nog veel meer…uit het verleden, het heden en de toekomst…

This post is also available in: Italienisch, Englisch, Französisch